Responsive Menu Pro Image
Responsive Menu Pro Image Responsive Menu Clicked Image
Home / Stoffströme / Altpapier / Altpapierverbrauch steuert auf leichtes Jahresplus zu
Zahlen für Januar bis Oktober

Altpapierverbrauch steuert auf leichtes Jahresplus zu

Der Verbrauch von Altpapier in Deutschland zeigt für die ersten zehn Monate dieses Jahres eine leichte Steigerung. Bislang verläuft der Zuwachs des Altpapierverbrauchs und der Papierproduktion nahezu parallel. Gegenläufig ist die Entwicklung nur bei der Produktion grafischer Papiere.

Nach aktuellen Zahlen des Verbands Deutscher Papierfabriken (VDP) beträgt der Altpapierverbrauch in den ersten zehn Monaten dieses Jahres 13,859 Millionen Tonnen. Das entspricht einem Plus von 0,5 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum.

Damit läuft der Altpapierverbrauch konform zur Gesamtentwicklung in der deutschen Papier- und Zellstoffindustrie. Nach den VDP-Zahlen erhöhte sich die Gesamtproduktion von Papier, Karton und Pappe von Januar bis Oktober um 0,8 Prozent auf 18,911 Millionen Tonnen. Der Gesamtabsatz der deutschen Papierfabriken stieg um 0,4 Prozent auf 18,959 Millionen Tonnen. Davon entfallen 10,321 Millionen Tonnen auf das Inland (+0,3 Prozent) und 8,638 Millionen Tonnen auf den Export (+0,5 Prozent)

Der Bereich grafische Papiere, das wichtigste Segment für den Einsatz von Altpapier, weist dagegen ein kleines Minus aus. Laut VDP ist die Produktion in den ersten zehn Monaten um 0,1 Prozent auf 7,275 Millionen Tonnen zurückgegangen. Der Gesamtabsatz fiel von Januar bis Oktober um 0,9 Prozent auf 7,214 Millionen Tonnen.

Ein Plus gab es auch für die übrigen Papiersorten. Die Produktion von Papier, Karton und Pappe für Verpackungszwecke erhöhte sich um 1,3 Prozent auf 9,244 Millionen Tonnen. Die Herstellung von Papier und Pappe für technische und spezielle Verwendungszwecke stieg um 0,6 Prozent auf 1,19 Millionen Tonnen. Die Produktion von Hygiene-Papieren verbuchte ein Plus von 1,7 Prozent und erreichte in den ersten zehn Monaten 1,202 Millionen Tonnen.

Alle Zahlen des VDP für Januar bis Oktober finden Sie auch hier.

Kommentar verfassen

Anzeige

Mehr auf 320°

Mehr auf 320°