Responsive Menu Pro Image
Responsive Menu Pro Image Responsive Menu Clicked Image
Home / Stoffströme / Bioabfall / Archea gelingt Eintritt in chinesischen Markt
Behandlung biogener Reststoffe

Archea gelingt Eintritt in chinesischen Markt

Der Biogasanlagenbauer Archea wird in China zwei Anlagen errichten. Ein entsprechender Lizenzvertrag wurde Ende August mit der chinesischen Kaseen-Gruppe geschlossen. Der Fokus liegt auf der Verwertung von Lebensmittelabfällen.

Sie sind noch kein Abonnent? Hier können Sie sich über unsere Angebote informieren. Nach Abschluss eines kostenfreien Testabonnements oder eines regulären Abonnements erhalten Sie die Zugangsdaten umgehend zugesandt.

Registrierte Nutzer bitte hier anmelden
 Angemeldet bleiben  
Neue User bitte hier registrieren
*Bitte bestätigen Sie unsere AGB
*Benötigtes Feld
Anzeige

Mehr auf 320°

Mehr auf 320°