Responsive Menu Pro Image
Responsive Menu Pro Image Responsive Menu Clicked Image
Home / Stoffströme / Bauabfälle / Neuer Verwertungsweg für feinkörnigen Bauabbruch?
Neues Forschungsvorhaben

Neuer Verwertungsweg für feinkörnigen Bauabbruch?

Ein Verbundvorhaben will Bauabbruchabfälle mit einer Korngröße von kleiner zwei Millimeter in eine hochwertige Verwertung lenken.Weil das Material sehr feinkörnig ist, muss für die Sortierung ein spezielles Verfahren gewählt werden. Am Ende sollen maßgeschneiderte Baustoffe entstehen.

Sie sind noch kein Abonnent? Hier können Sie sich über unsere Angebote informieren. Nach Abschluss eines kostenfreien Testabonnements oder eines regulären Abonnements erhalten Sie die Zugangsdaten umgehend zugesandt.

Registrierte Nutzer bitte hier anmelden
 Angemeldet bleiben  
Neue User bitte hier registrieren
*Bitte bestätigen Sie unsere AGB
*Benötigtes Feld
Anzeige

Mehr auf 320°

Mehr auf 320°