Responsive Menu Pro Image
Responsive Menu Pro Image Responsive Menu Clicked Image
Anzeige
Home / Stoffströme / Altglas / Vom Abfall zum Brikett: BMUB fördert Upcycling von Glasstaub
Innovationsprogramm

Vom Abfall zum Brikett: BMUB fördert Upcycling von Glasstaub

Der Glashersteller Wiegand will Feinmaterial aus der Glasproduktion und der Aufbereitung von Altglasscherben nicht mehr länger deponieren. Das Unternehmen entwickelt daher eine Anlage, um die Abfälle als Input für weitere Flaschen und Gläser zu nutzen. Zehn Millionen Euro soll das Vorhaben kosten.

Sie sind noch kein Abonnent? Hier können Sie sich über unsere Angebote informieren. Nach Abschluss eines kostenfreien Testabonnements oder eines regulären Abonnements erhalten Sie die Zugangsdaten umgehend zugesandt.

Registrierte Nutzer bitte hier anmelden
 Angemeldet bleiben  
Neue User bitte hier registrieren
*Bitte bestätigen Sie unsere AGB
*Benötigtes Feld
Anzeige
Anzeige

Mehr auf 320°

Mehr auf 320°