Zahlen für Januar bis Juli

Die deutschen Zellstoff- und Papierfabriken verbuchen für die ersten sieben Monate weiterhin ein Plus bei Produktion und Absatz. Auch der Altpapierverbrauch liegt leicht über dem Vorjahreszeitraum.

Altpapierverbrauch weiterhin stabil


Nach aktuellen Zahlen des Verbands Deutscher Papierfabriken (VDP) beträgt der Altpapierverbrauch in den ersten sieben Monaten 9,637 Millionen Tonnen. Das entspricht einem Plus von 0,4 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum. Vergleichsweise hoch sind auch die übrigen Zahlen: Die Gesamtproduktion in den Zellstoff- und Papierfabriken erhöhte sich um 1,3 Prozent auf 13,222 Millionen Tonnen. Der Gesamtabsatz der deutschen Papierfabriken stieg von Januar bis Juli um 1,1 Prozent auf 13,247 Millionen Tonnen. Davon entfallen 7,163 Millionen Tonnen aus das Inland (+0,9 Prozent) und 6,085 Millionen Tonnen aus den Export (+1,3 Prozent)

verbrauchsmenge-von-altpapier-der-deutschen-zellstoff--und-papierindustrie-bis-2013_statistic_id5948_Im Bereich grafische Papiere, dem wichtigsten Segment für den Einsatz von Altpapier, ist die Produktion in den ersten sieben Monaten um 0,6 Prozent auf 5,055 Millionen Tonnen gestiegen. Der Absatz im Inland erhöhte sich um 1,7 Prozent auf 2,605 Millionen Tonnen, der Export verminderte sich um 0,8 Prozent auf 2,398 Millionen Tonnen.

Ein Plus gab es auch für die übrigen Papiersorten. Die Produktion von Papier, Karton und Pappe für Verpackungszwecke erhöhte sich um 1,8 Prozent auf 6,479 Millionen Tonnen. Die Herstellung von Papier und Pappe für technische und spezielle Verwendungszwecke stieg um 1,5 Prozent auf 846.000 Tonnen. Die Produktion von Hygiene-Papieren verbuchte ein Plus von 1,4 Prozent und erreichte in den ersten sieben Monaten 841.000 Tonnen.

Alle Zahlen des VDP für Januar bis Juli finden Sie auch hier.

Mehr zum Thema
Flüssiggas aus Katar soll Deutschland helfen
VDI-Datenbank für Sekundärrohstoffe
Nickelschrott: Preise bleiben auf Aufwärtskurs
„Rezession verliert ihren Schrecken“
Bundesbank erwartet Rezession im Winterhalbjahr
Arbeitsmarkt verliert bis 2035 rund sieben Millionen Menschen
Gaspreisbremse soll rückwirkend ab Januar gelten
Preissprung für Altzinkschrott
Wie recycelte Haare gegen Ölteppiche helfen
Kunststoff-Barriereschicht für die Blaue Tonne