Neues Unternehmen

kostenpflichtig
Ein neu gegründetes Unternehmen stellt künftig große Tankdächer aus recyceltem Aluminium her. Die Abdeckungen sollen eine Spannweite von 25 bis zu 150 Metern haben. Auftraggeber sind internationale Projektgesellschaften.

Tankdächer aus recyceltem Aluminium


Der Metallverarbeiter Ostseestaal stellt künftig große Tankdächer aus recyceltem Aluminium her. Dafür gründete das Spezialunternehmen eine neue Produktionsfirma, die Ostsee Tank Solutions GmbH, wie ein Sprecher am Mittwoch mitteilte. Die Abdeckungen sollen eine Spannweite von 25 bis zu 150 Metern haben.

Die Tankdächer sollen Tanks vor Witterungseinflüssen schützen und zudem die Emission von Schadstoffen in die Umwelt verhindern, erklärte der Sprecher. Die neue Firma werd

Mehr zum Thema
Stahlhersteller GMH stellt Vergütungsofen auf Öko-Strom um
Nickelschrott: Preise bleiben auf Aufwärtskurs
Mehrere Verletzte bei Brand in Recyclingbetrieb
Preissprung für Altzinkschrott
BMW sichert sich Elektrostahl für Karosserien