Stilllegungsbescheid

kostenpflichtig
Seit Monaten klagen Einwohner der Gemeinde Teutschenthal in Sachsen-Anhalt über Gestank aus der benachbarten Grube. Nun muss das Freilager für Abfälle an der Grube stillgelegt werden. Der Betreiber hat sechs Wochen Zeit, das Lager zu räumen.

Abfall-Freilager an Grube Teutschenthal muss stillgelegt werden


Das Freilager für Abfälle an der Grube Teutschenthal muss stillgelegt werden. Das Landesamt für Geologie und Bergwesen habe der GTS Grube Teutschenthal Sicherungs GmbH & Co. KG vor rund einer Woche aufgegeben, das Lager binnen sechs Wochen vollständig zu räumen, teilte das Wirtschaftsministerium am Mittwoch mit.

Die Stilllegungsanordnung sei aus Sicht des Landes erforderlich, weil die Genehmigung für den Betrieb des Freilagers erloschen sei. Das verstoße gegen die immis

Mehr zum Thema
Mehrere Verletzte bei Brand in Recyclingbetrieb