Bioabfallkonzept

kostenpflichtig
Mit reichlich Verspätung will auch die Stadt Cottbus eine Biotonne einführen. Damit soll die gesetzliche Pflicht zur Getrenntsammlung der Bioabfälle aus Haushalten umgesetzt werden. Einen Anschluss- und Benutzungszwang gibt es jedoch nicht.

Cottbus will Biotonne einführen


Die Stadt Cottbus will nun auch die Biotonne einführen. Das sieht das Bioabfallkonzept vor, das Bestandteil der dritten Fortschreibung des Abfallwirtschaftskonzeptes der Stadt für 2019 bis 2023 ist. Die Stadtverordnetenversammlung soll den Entwurf zeitnah beschließen, am Dienstag (12. März) hat bereits der Umweltausschuss darüber beraten.

Gemäß Entwurf ist vorgesehen, die Biotonne in Cottbus ab dem 01.01.2020 flächendeckend einzuführen. Die Nutzung der Biotonne sei eine n

Mehr zum Thema
„Wir waren wohl zehn Jahre zu früh dran“
TotalEnergies: Der Mineralölkonzern und sein Null-Öl-Megaprojekt
Heimkompostierbare Kaffeekapsel von Nespresso
„Wichtiger Schritt in Richtung Dieselausstieg“
Nachhaltiger Flugkraftstoff: Großkonzerne schließen sich zu Konsortium zusammen