Aussichten für 2019

kostenpflichtig
Günstige Aussichten für die Hersteller von Abfall- und Recyclingtechnik. Sie erwarten ein gutes Wachstum für 2019. Die Kapazitäten dürften nahezu ausgelastet sein.

Abfall- und Recyclingtechnik: Hersteller rechnen mit gutem Wachstum


Die Hersteller von Abfall- und Recyclingtechnik in Deutschland blicken mit Zuversicht ins laufende Jahr. Sie rechnen für 2019 mit einem Wachstum von rund 3 Prozent, teilt der VDMA Fachverband Abfall- und Recyclingtechnik mit. Das wäre das dritte Wachstumsjahr in Folge. Im vergangenen Jahr erzielte die Branche ein Umsatzwachstum von 2,9 Prozent auf rund 2,9 Milliarden Euro.

Anteil an den guten Aussichten hat unter anderem das neue Verpackungsgesetz. „Das zum Jahresbeginn 2019 i

Mehr zum Thema
Aus Restmüll wird biobasierter Thermoplast
Kies und Sand dürften noch knapper und teurer werden
Flüssiggas aus Katar soll Deutschland helfen
Unterhändler beginnen Verhandlungen über Abkommen gegen Plastikmüll
VDI-Datenbank für Sekundärrohstoffe
Nickelschrott: Preise bleiben auf Aufwärtskurs
Mehrere Verletzte bei Brand in Recyclingbetrieb
„Rezession verliert ihren Schrecken“
Bundesbank erwartet Rezession im Winterhalbjahr
Arbeitsmarkt verliert bis 2035 rund sieben Millionen Menschen
TotalEnergies: Der Mineralölkonzern und sein Null-Öl-Megaprojekt
Gaspreisbremse soll rückwirkend ab Januar gelten