Neues Geschäftsmodell

kostenpflichtig
Kunden von Ikea werden die Möbel künftig auch mieten können. In den kommenden Monaten will der Möbelkonzern diverse Leasingangebote testen. Geplant ist ein Abo-Modell.

Ikea testet Leasingangebote


Ikea will künftig Möbel nicht nur verkaufen, sondern auch verleihen. Bis 2020 werde man entsprechende Leasingangebote in 30 Ländern testen, kündigte das Unternehmen am Mittwoch an. Kunden sollten Ikea-Produkte auf nachhaltigere Weise erwerben, pflegen und weitergeben können, hieß es zur Zielsetzung.

Die Leasingangebote seien eine Reaktion auf Verbraucherumfragen zu Maßnahmen, die die Kreislaufwirtschaft fördern sollen, erklärt Ikea. Die geplanten Leasingangebote seien meh

Mehr zum Thema
„Rezession verliert ihren Schrecken“
Bundesbank erwartet Rezession im Winterhalbjahr
Arbeitsmarkt verliert bis 2035 rund sieben Millionen Menschen
TotalEnergies: Der Mineralölkonzern und sein Null-Öl-Megaprojekt
Gaspreisbremse soll rückwirkend ab Januar gelten
Preissprung für Altzinkschrott
Wie recycelte Haare gegen Ölteppiche helfen
Scheinwerfer aus recyceltem Kunststoff
Wie stark wird die Abgasreinigung von Lkw manipuliert?
Aus CO2 wird Methanol: Weltgrößte Anlage geht in Betrieb