Marktbericht

kostenpflichtig
Die Kupferschrottpreise konnten die Verluste aus der Vorwoche wieder ausbügeln. Auch alle anderen Schrottsorten verbuchten Zugewinne. Einzig bei Nickelschrott kam es zu einer Preiskorrektur. Der wöchentliche Marktbericht für NE-Metalle.

NE-Metallschrott: Preise steigen auf breiter Front


Die Preise für NE-Metallschrott haben nach einer eher durchwachsenen Phase wieder angezogen. Die Preissteigerungen ziehen sich dabei durch fast alle Sorten durch, wie aus der Preiserhebung des Verbands Deutscher Metallhändler (VDM) hervorgeht.

  • Am stärksten konnten sich die Kupferschrottpreise verbessern. Sowohl Blanker Kupferdrahtschrott (Kabul) als auch Schwerkupferschrott (Keule) verteuerten sich jeweils um 70 Euro (Stichtag 3. April). Damit konnten die beiden Sorten di
Mehr zum Thema
„Rezession verliert ihren Schrecken“
Bundesbank erwartet Rezession im Winterhalbjahr
Arbeitsmarkt verliert bis 2035 rund sieben Millionen Menschen
Gaspreisbremse soll rückwirkend ab Januar gelten
Preissprung für Altzinkschrott
Wie recycelte Haare gegen Ölteppiche helfen
BMW sichert sich Elektrostahl für Karosserien
Wie stark wird die Abgasreinigung von Lkw manipuliert?
Wenn Toilettenwasser zu Bier wird