Neue Sortierlösung

kostenpflichtig
PET-Flakes gleichzeitig nach Farbe und einem breiten Materialspektrum sortieren zu können – bei einer gleichzeitig hohen Durchsatzrate? Ein Hersteller hat dafür eine Lösung gefunden: eine duale Sortiertechnologie.

PET-Flakes: Gleichzeitige Sortierung nach Farbe und Material


Die Firma Tomra Sorting Recycling hat eine neue Sortierlösung für Kunststoffverwerter im Portfolio: eine duale Sortiertechnologie. Diese soll Kunststofffraktionen von 2 bis 12 Millimeter gleichzeitig nach Farbe und nach Polymertypen sortieren können. Möglich macht das eine neuartige Kamera-Sensor-Kombination.

Der Anlagenhersteller hat hierzu Farbkameras mit ultrahochauflösenden NIR-Sensoren kombiniert. Das Geheimnis hinter der hohen Präzision sei die hauseigene Flying-Beam-T



Mehr zum Thema
EU schlägt Zielquoten für weniger Verpackungsmüll vor
So plant Schleich die Kreislaufwirtschaft
6 Prozent der Papierkorbabfälle sind Einwegkunststoffe
Smarte Roboter recyceln CFK-Abfälle
Unterhändler beginnen Verhandlungen über Abkommen gegen Plastikmüll
„Wir waren wohl zehn Jahre zu früh dran“
Gurtschlossabdeckung aus chemisch recyceltem Kunststoff
Deutsches WM-Trikot: „Das ist wirklich beeindruckend schlecht“
Neuer Studiengang zu Recycling und Wertstoffmanagement
Florian Werner wird neuer CEO bei Interzero Plastics Recycling
TotalEnergies: Der Mineralölkonzern und sein Null-Öl-Megaprojekt
Chemische Recyclinganlage: LyondellBasell plant Inbetriebnahme für Ende 2025