Pilotprojekt

kostenpflichtig
An diesem Dienstag startet auf der A5 das erste Autobahn-Pilotprojekt für elektrisch betriebene Lastzüge im realen Verkehr. Die Lkw werden wie Züge an die Oberleitung angedockt. Damit werden ihre Batterien aufgeladen.

Strom tanken auf der Autobahn


Kilometerlange Oberleitungen an der Autobahn sollen für Lastwagen zur Stromtankstelle werden: An diesem Dienstag startet auf der stark befahrenen A5 zwischen Langen/Mörfelden und Weiterstadt in Hessen das erste Autobahn-Pilotprojekt für Lastzüge im realen Verkehr in Deutschland. Auf dem eHighway nahe Frankfurt sollen Hybrid-Lastwagen mit einem Stromabnehmer wie Züge an die Oberleitung andocken und die Batterien aufladen.

Das Pilotprojekt läuft unter dem Titel „Elisa“ 



Mehr zum Thema
Neuer Studiengang zu Recycling und Wertstoffmanagement
EGK wird zum Biomethan-Lieferanten
Aus CO2 wird Methanol: Weltgrößte Anlage geht in Betrieb
Wenn Toilettenwasser zu Bier wird
Aus Teppichabfällen: Ascend sichert sich Polyamid-Rezyklate