Umweltmesse in Indien

kostenpflichtig
Im kommenden Jahr wird die Umwelttechnologie-Messe IFAT erstmals auch in Neu-Delhi stattfinden. Damit gibt es künftig zwei IFAT-Messen in Indien.

IFAT künftig auch in Neu-Delhi


Wie die Messe München mitteilt, wird die erste IFAT Delhi vom 29. bis 31. Januar 2020 im India Habitat Centre in der indischen Landeshauptstadt stattfinden. „Mit der IFAT Delhi schaffen wir eine Lösungsplattform für den Norden Indiens und wollen gerade auch den Kommunen und der Politik aufzuzeigen, was Umwelttechnologie heute schon leisten kann“, sagt Messegeschäftsführer Stefan Rummel. Die dreitägige IFAT Delhi wird von einem fachlichen Rahmenprogramm mit technisch-wissenschaf

Mehr zum Thema
Bundesbank erwartet Rezession im Winterhalbjahr
Arbeitsmarkt verliert bis 2035 rund sieben Millionen Menschen
TotalEnergies: Der Mineralölkonzern und sein Null-Öl-Megaprojekt
Gaspreisbremse soll rückwirkend ab Januar gelten
Preissprung für Altzinkschrott
Wie recycelte Haare gegen Ölteppiche helfen
Scheinwerfer aus recyceltem Kunststoff
Wie stark wird die Abgasreinigung von Lkw manipuliert?
Aus CO2 wird Methanol: Weltgrößte Anlage geht in Betrieb
Wenn Toilettenwasser zu Bier wird