Mehrheitsbeteiligung

kostenpflichtig
Die Kühl Gruppe wächst. Seit kurzem gehört auch die Karlsruher Firma Kühn Entsorgung dazu. Kühl hat den Entsorger mehrheitlich übernommen.

Kühl übernimmt Kühn


Wie die Kühl-Gruppe mitteilt, gehört die Karlsruher Firma Kühn ab sofort zur Kühl Unternehmensgruppe. Die Übernahme erfolgte über die Kühl Entsorgung & Recycling Südwest GmbH, die ihren Sitz ebenfalls in Karlsruhe hat. Sie habe eine Beteiligung von 75 Prozent an Kühn Entsorgung erworben.

Die Beteiligung an Kühn werde viele Synergieeffekte bringen, glaubt Kühl-Geschäftsführer Matthias Gutheil. Insbesondere im Bereich Schrott & Metalle könnten beide Unternehmen

Mehr zum Thema
Mehrere Verletzte bei Brand in Recyclingbetrieb