Internationaler Markt

kostenpflichtig
Der weltweit steigende Bedarf an Batterien schlägt sich auch in den Geschäftserwartungen der Batterierecycler nieder. Das zeigt eine aktuelle Umfrage unter den Teilnehmern des International Congress for Battery Recycling ICBR. Die Mehrheit der Befragten zeigt sich optimistisch.

Batterierecycler sind optimistisch gestimmt


Der weltweit steigende Bedarf an Batterien schlägt sich auch in den Geschäftserwartungen der Batterierecycler nieder. Das zeigt eine aktuelle Umfrage unter den Kongressteilnehmern des International Congress for Battery Recycling ICBR 2019.

Demnach erwarten rund 58 Prozent, dass sich die wirtschaftlichen Rahmenbedingungen für die Batterierecyclingbranche in den kommenden zwei Jahren verbessern werden. Jeder Vierte rechnet mit stabilen Geschäften. Nur 18 Prozent

Mehr zum Thema
Kreislaufwirtschaftsstrategie: BDE stellt 35 Forderungen
„Lage ist besser als die Stimmung“
„Vollbremsung für erneuerbare Energien“
In zwei Schritten zu aktivem Kathodenvormaterial
Glencore sichert sich recycelte Batteriemetalle
Weniger Abfallexporte, weniger Bürokratie
Metallschrottpreise notieren wieder fester
Aus Restmüll wird biobasierter Thermoplast
Kies und Sand dürften noch knapper und teurer werden
Flüssiggas aus Katar soll Deutschland helfen
Unterhändler beginnen Verhandlungen über Abkommen gegen Plastikmüll
VDI-Datenbank für Sekundärrohstoffe