Interview

kostenpflichtig
Auf dem Digimarc Barcode, einer Art digitales Wasserzeichen, ruhen große Hoffnungen der Recyclingwirtschaft. Larry Logan, Chief Evangelist bei Digimarc, erklärt im Interview, was der „digitale Recyclingpass“ in der Sortieranlage bewirkt und welche technische Erweiterung dafür nötig ist.

„Wir erzählen dem Sortiersystem, um welche Objekte es sich handelt“


Welche Materialien hat die Verpackung und welche Schichten wurden verarbeitet? Und wer ist der Hersteller und was gibt es beim Recycling zu beachten? All diese Informationen sind bei der Sortierung von Kunststoffverpackungen extrem hilfreich, aber bislang kaum verfügbar.

Das Technologie-Unternehmen Digimarc verspricht nun Abhilfe: Die US-Firma hat einen neuartigen Barcode entwickelt, der über die Informationen verfügt und sich auslesen lässt. Digimarc bringt dafü

Mehr zum Thema
Aus Restmüll wird biobasierter Thermoplast
Henkel und cyclos-HTP schließen strategische Partnerschaft
Deutschlands erster Unverpackt-Laden gibt auf
Neuer Studiengang zu Recycling und Wertstoffmanagement