Nachhaltigkeitsstrategie

kostenpflichtig
Nachhaltigkeit und wirtschaftlicher Erfolg schließen sich nicht aus. Auch der Online-Händler Zalando richtet sich neu aus: mit recyclingfähigen Verpackungen und einem nachhaltigen Sortiment an Schuhen und Bekleidung.

Mehr Recycling, mehr Nachhaltigkeit, mehr Klimaschutz


Der Online-Modehändler Zalando verpflichtet sich ab heute zur Klimaneutralität. Das Versprechen beziehe sich auf das eigene Geschäft sowie alle Lieferungen und Retouren, teilt das Unternehmen mit. Sollten damit die CO2-Emissionen, die Zalando verursacht, nicht auf null gestellt werden können, will Zalando die Mehremissionen kompensieren.

Zalando hat in diesem Jahr bereits mehr als 90 Prozent der Stromversorgung an allen Unternehmensstandorten auf erneuerbare Energien umgestell

Mehr zum Thema
Henkel und cyclos-HTP schließen strategische Partnerschaft
Deutschlands erster Unverpackt-Laden gibt auf