Kunststoffrecycling

kostenpflichtig
Das Kunststoffrecycling steckt in einer tiefen Krise. Branchenvertreter befürchten eine Abwärtsspirale, die den Markt weiter nach unten zieht. Die Politik sollte rasch gegensteuern, bevor es zu spät ist.

Der Markt kollabiert


Zum Tag der Umwelt am 5. Juni ruft der Grüne Punkt abermals dazu auf, die Kreislaufwirtschaft in Deutschland und in Europa gezielt zu fördern. „Der Markt für Recyclingkunststoff sollte rasant wachsen. Das erfordern der Klimaschutz und die Lösung der Plastikkrise, die für eine gigantische Verschmutzung der Umwelt sorgt“, sagt CEO Michael Wiener.

Doch aktuell geschehe genau das Gegenteil. „Der Markt kollabiert“, erklärt Wiener. „Der extrem niedrige Ölpreis und die F

Mehr zum Thema
EPS-Hersteller retten Recycler aus der Insolvenz
Wein-Shop beteiligt sich an finnischem Systembetreiber
Keine Infrastruktur, keine Vorkenntnisse? Kein Problem!
Carlsberg testet biobasierte Bierflasche
Vom Lkw zur Tasche - und wieder zurück
Grenzwerte für PBDEs werden verschärft
Jetzt auch Henkel mit 50 Prozent Rezyklat aus dem Gelben Sack
Bessere Trennung dank wasserbasierter Klebstoffe
Nachhaltiges Benzol aus Recyclingstoffen
Tricks zu Plastiktüten-Verbot: Lemke ermahnt Supermärkte
Hochleistungsrohre mit 90 Prozent geringerem CO2-Fußabdruck
Axel Schweitzer startet mit Interzero