Marktbericht

kostenpflichtig
Der Aufwärtstrend der NE-Metallschrottpreise hält weiter an – mit Kupferschrott als Überflieger. An der Londoner Metallbörse LME ist Kupfer ebenfalls der große Gewinner. Der wöchentliche Marktbericht für NE-Metalle.

Metallschrottpreise steigen weiter


Die Preise für NE-Metallschrott steigen weiter an. Wie aus der Preiserhebung des Verbands Deutscher Metallhändler (VDM) hervorgeht, haben sich im Schatten der großen Preissprünge bei Kupferschrott mittlerweile weitere Schrottsorten auf Mehr-Jahres-Hochs vorgearbeitet.

  • Ein Beispiel ist Altzinkschrott (Zebra). Zum Stichtag 11. Mai stiegen die Erlöspreise um 40 Euro je Tonne. Damit kostete Altzinkschrott in der Spitze 1.910 Euro und nähert sich langsam der 2000-Euro-Marke
Mehr zum Thema
Weiter Stau im Container-Schiffsverkehr
Nickelschrottpreise ziehen weiter an
Ifo kürzt Konjunkturprognose
Metallschrottpreise wieder schwächer
Verzögerungen im Container-Verkehr: Industrie fürchtet um Aufschwung
Dämpfer für Altpapierpreise
China treibt Preise für Industrierohstoffe nach oben