Marktbericht

kostenpflichtig
Das Auf und Ab der Metallschrottpreise geht weiter. Betroffen ist vor allem Kupferschrott. An der Londoner Metallbörse notiert Kupfer ebenfalls schwächer. Der wöchentliche Marktbericht für NE-Metalle.

Metallschrottpreise wieder schwächer


In dieser Woche kam es bei NE-Metallschrott nur vereinzelt zu Preissteigerungen. Wie aus der Preiserhebung des Verbands Deutscher Metallhändler (VDM) hervorgeht, gaben viele der NE-Metallschrottsorten auch wieder nach – wenngleich sich alles noch immer auf einem recht hohen Niveau abspielt.

  • Die größten Preisausschläge gibt es aktuell bei Kupferschrott. Nach dem relativ großen Zugewinn in der Vorwoche, mussten Blanker Kupferdrahtschrott (Kabul) und Schwerkupferschro
Mehr zum Thema
Weiter Stau im Container-Schiffsverkehr
Nickelschrottpreise ziehen weiter an
Ifo kürzt Konjunkturprognose
Verzögerungen im Container-Verkehr: Industrie fürchtet um Aufschwung
Dämpfer für Altpapierpreise
China treibt Preise für Industrierohstoffe nach oben