Neu am Markt

kostenpflichtig
Immer mehr Verbraucher möchten auf unnötige Verpackungen verzichten. Gleichzeitig boomt der Online-Lebensmittelhandel. Ein Münchner Unternehmen nutzt nun beide Trends für einen neuen Online-Supermarkt. Geliefert wird ausschließlich in Gläsern.

Online-Supermarkt kommt ohne Plastikverpackungen aus


Getrieben durch die Pandemie boomt der Online-Lebensmittelhandel. 60 Prozent betrug der Zuwachs an Bestellungen von Lebensmittel im Netz 2020 im Vergleich zum Vorjahr. Das Wachstum ist fast dreimal so hoch wie im Nonfood-Bereich, zeigt der Online Monitor des Handelsverbands Deutschland (HDE). Jetzt kommt noch ein weiterer Online-Supermarkt hinzu

Mehr zum Thema
Land Berlin begibt erstmals Nachhaltigkeitsanleihe
Wertlose CO2-Zertifikate?
Deloitte gründet Nachhaltigkeits-Gesellschaft
Studie: Grüne Wasserstoff-Importe könnten 2030 wettbewerbsfähig sein
Die Finnen sind am nachhaltigsten
„Erstes klimaneutrales Zementwerk der Welt“
Opel-Werk soll mit Energie aus Geothermie betrieben werden
Von der Leyen kündigt neuen Industrieplan an
Flughafen-Bodenfahrzeuge in Amsterdam tanken erneuerbaren Diesel
Rock Tech kann mit Bau von Lithium-Produktionsanlage beginnen
Europas größtes Vorkommen seltener Erden entdeckt
Umwelthilfe fordert Ökobilanz-Prüfung vor Gebäudeabriss