Telekommunikation

kostenpflichtig
Handy-Leasing, Gerätetausch und grüne Tarife: Auch die Telekommunikationsbranche sieht sich auf Klimakurs. So hat Vodafone eine Reihe von Maßnahmen verkündet, um in Deutschland bis 2025 klimaneutral zu werden. Zunächst gelten diese nur für Geschäftskunden.

Vodafone startet Green-Business-Initiative


„Wenn Mutter Natur anruft – geh ran!“ – mit diesem Slogan bewirbt der Telekommunikationskonzern Vodafone seinen Weg zur Klimaneutralität. Weltweit will Vodafone dieses Ziel bis 2040 erreichen, für Europa ist das Jahr 2030 anvisiert. Für Deutschland plant der Konzern die Klimaneutralität bereits fünf Jahre früher – also bis 2025.

Um das Ziel für die Bundesrepublik zu erreichen, hat Vodafone eine ganze Reihe von firmeninternen Maßnahmen gestartet. Dazu zählt d

Mehr zum Thema
Kupfer aus der Mine – nur eben umweltfreundlich
Aus Restholz wird Pflanzenkohle – und CO2-negative Wärme
Kies und Sand dürften noch knapper und teurer werden
Steinpapier – eine nachhaltige Alternative oder eher nicht?
Einwegkunststoffe: Wie teuer wird es für die Hersteller?
Stahlhersteller GMH stellt Vergütungsofen auf Öko-Strom um
Unterhändler beginnen Verhandlungen über Abkommen gegen Plastikmüll
VDI-Datenbank für Sekundärrohstoffe
Heidelberg Materials übernimmt Berlins größten Baustoffrecycler
„Wir waren wohl zehn Jahre zu früh dran“
Deutsches WM-Trikot: „Das ist wirklich beeindruckend schlecht“
TotalEnergies: Der Mineralölkonzern und sein Null-Öl-Megaprojekt