Nahe Wolfsburg

kostenpflichtig
VW packt die wohl wichtigste Investition seit vielen Jahren an. Nicht weit vom Stammsitz soll ein neues Werk für die nächste E-Auto-Generation Trinity entstehen – mit kürzeren Fertigungszeiten und einem komplett neuen Fahrzeugsystem.

VW plant neues Werk für E-Auto Trinity


Im Konkurrenzkampf mit Tesla will Volkswagen ein eigenes Werk für sein grundlegend neues Elektromodell Trinity bauen. Die Autofabrik soll in der Nähe des Stammsitzes in Wolfsburg entstehen, wie Europas größter Autokonzern am Dienstagabend ankündigte. Der Aufsichtsrat muss der Entscheidung aber noch abschließend zustimmen.

Das Vorhaben gilt als einer der entscheidenden Punkte in der Investitionsstrategie für die kommenden fünf Jahre. Den Angaben zufolge soll das Trinity

Mehr zum Thema
Aral eröffnet Ladekorridor für Elektro-Lkw
Nächstes VW-Batteriezellwerk kommt
Rock Tech kann mit Bau von Lithium-Produktionsanlage beginnen
Vorfahrt für elektrische 44-Tonner?