Wellpappenproduktion

kostenpflichtig
Der boomende Online-Handel macht es möglich: Schumacher Packaging will seine Wellpappen-Werke ausbauen. Geplant ist ein Investitionsvolumen von 700 Millionen Euro. Rund 300 Millionen Euro sollen in deutsche Werke fließen.

Schumacher Packaging plant Ausbau seiner Werke


Der Online-Handel boomt und braucht immer mehr Verpackungsmaterial. Allein in Deutschland lag der Umsatz im B2C-Online-Handel im vergangenen Jahr bei 72,8 Milliarden Euro – ein Plus von 23 Prozent gegenüber 2019. Für 2021 rechnet der Handelsverband Deutschland (HDE) mit einer weiteren deutlichen Steigerung.

Das bayerische Familienunternehmen Schumacher Packaging, einer der führenden Kartonhersteller, reagiert darauf mit einem Investitionsprogramm. Wie das Unternehmen mitt

Mehr zum Thema
Kunststoff-Barriereschicht für die Blaue Tonne
Junge Frau stirbt in Tschechien in Müllwagen