Versandverpackungen

kostenpflichtig
Welche Verpackung hat die bessere Ökobilanz im Versandhandel – ein Wellpappkarton oder eine Mehrwegplastikbox? Das bifa Umweltinstitut hat mehrere Versandverpackungen auf ihre Umweltauswirkung untersucht. Das Ergebnis: Es kommt darauf an.

Karton oder Mehrweg-Plastik: Welche Verpackung spart mehr CO2?


Der Onlinehandel boomt – und mit ihm die Versandverpackungen. Im vergangenen Jahr wurden in Deutschland Waren im Wert von fast 73 Milliarden Euro an Endkunden verschickt – viermal so viel wie noch vor zehn Jahren. Laut Statista dürften es in diesem Jahr nochmal deutlich mehr werden. Und all diese Einkäufe müssen verpackt werden.

Waren früher fast nur Wellpappschachteln im Einsatz, so ist die Nachhaltigkeitsbewegung auch im Versandhandel angekommen. Als Alternative werd

Mehr zum Thema
Aus Restholz wird Pflanzenkohle – und CO2-negative Wärme
EU schlägt Zielquoten für weniger Verpackungsmüll vor
So plant Schleich die Kreislaufwirtschaft
Steinpapier – eine nachhaltige Alternative oder eher nicht?
Einwegkunststoffe: Wie teuer wird es für die Hersteller?
Helios will Narkosegase recyceln
Eine Bioökonomie mit Grünschnitt
Henkel und cyclos-HTP schließen strategische Partnerschaft
Smarte Roboter recyceln CFK-Abfälle
Unterhändler beginnen Verhandlungen über Abkommen gegen Plastikmüll
Heidelberg Materials übernimmt Berlins größten Baustoffrecycler
„Wir waren wohl zehn Jahre zu früh dran“