Online-Angebot

Für den Recyclinghof Georgsmarienhütte gibt es ab sofort ein Online-Angebot zur Bestimmung der Wartezeit. Damit soll zu Stoßzeiten die Verkehrssituation vor Ort entschärft werden. Die Wartezeit wird über eine „digitale Ampel“ angezeigt.

„Digitale Ampel“ zeigt Wartezeit für Recyclinghof


Ob für den Besuch des Recyclinghofs Georgsmarienhütte ein guter Zeitpunkt ist, können Bürger jetzt schon vor der Abfahrt in Erfahrung bringen. Sie können auf einer Standortkarte unter www.awigo.de den Recyclinghof Georgsmarienhütte aufrufen und dann anhand einer digitalen Grafik erkennen, wie lang die aktuelle Wartezeit ist. Befindet sich der Regler im grünen Bereich, ist mit weniger als zehn Minuten Wartezeit zu rechnen. Gelb symbolisiert eine Wartezeit zwischen zehn und 30 Minuten, Rot länger als 30 Minuten.

„Mit dieser neuen Technik wollen wir einerseits unseren Kundinnen und Kunden mehr Planbarkeit ermöglichen, andererseits aber auch die oftmals angespannte Verkehrssituation vor Ort entschärfen“, sagen die Projektverantwortlichen Tino Krieger und Bastian Spreckelmeyer. Denn zu Stoßzeiten seien immer wieder lange Warteschlangen und brenzlige Verkehrssituationen an der Ein- und Ausfahrt zu beobachten. „Sollten sich positive Effekte zeigen, ist der Einsatz der digitalen Verkehrsmessung auch auf anderen Standorten denkbar“, heißt es.   

In Kürze soll die digitale Ampel für den Recyclinghof Georgsmarienhütte auch in der Awigo-App zu finden sein. Das erforderliche Update werde bis Ende des Jahres 2021 im App- und Play-Store verfügbar sein.

320°/sr

Mehr zum Thema
Mehrere Verletzte bei Brand in Recyclingbetrieb