ADAC Mobilitätsindex

kostenpflichtig
Der Verkehr in Deutschland ist in den vergangenen Jahren nicht nachhaltiger geworden. Das zeigt der neue ADAC Mobilitätsindex. Zwar gab es Fortschritte, doch die wurden wieder zunichte gemacht.

Nachhaltige Mobilität? Weit gefehlt


Was unter nachhaltigem Verkehr zu verstehen ist, definiert der ADAC so: Der Verkehr muss sicher, umwelt- und klimafreundlich sowie verfügbar, zuverlässig und bezahlbar sein. Diese Kriterien bildet der neue Mobilitätsindex ab, den der ADAC zusammen mit Prognos entwickelt hat. Dazu hat der ADAC 16 Leitindikatoren und 39 weitere Indikatoren erfasst.

Wie der Index zeigt, hat Deutschland zwar leichte Fortschritte beim Umweltschutz und bei der Verkehrssicherheit gemacht, doch die

Mehr zum Thema
Umweltbundesamt: Tempolimit bringt mehr CO2-Einsparung als gedacht
Truck2Train: So soll der kombinierte Güterverkehr gelingen