Resolution verabschiedet

kostenpflichtig
Es sei eines der wichtigsten Umweltabkommen seit dem Pariser Klimaabkommen, sagte UNEP-Chefin Andersen am Mittwoch. Zuvor hatte die UN-Umweltversammlung eine Resolution für ein globales Plastik-Abkommen verabschiedet. Jetzt sollen rechtsverbindliche Regeln folgen.

UN macht Weg für Plastik-Abkommen frei


Die Umweltversammlung der Vereinten Nationen (UNEA) sagt der Plastikverschmutzung den Kampf an. Vertreter der Mitgliedstaaten haben am Mittwoch eine Resolution verabschiedet, die konkreten Verhandlungen für ein rechtsverbindliches Abkommen den Weg ebnet. Im Versammlungsraum wurde anschließend laut applaudiert. Bundesumweltministerin Steffi Lemke (Grüne), das Umweltprogramm der Vereinten Nationen (Unep) und der WWF sprachen von einem „historischen“ Beschluss.

„Ein verb

Mehr zum Thema
EuGH-Gutachten: Pfand muss nicht im Preis für Flaschen enthalten sein
Alpla eröffnet PET-Recyclinganlage in Rumänien
„Der grüne Schein täuscht“
Heraeus-Tochter baut Geschäft mit PET-Recycling aus
Shredder-Schwerfraktion: Chemisches Recycling als Schadstoffsenke?
Industriepartner entwickeln nachhaltige Automaterialien
US-Plastikrecycler PureCycle will Fuß auf EU-Markt setzen
Normungsroadmap Circular Economy ist fertig
Chemisches Recycling: Welche Branchen das größte Interesse zeigen
„Abfall soll die Ausnahme werden“
Bottle-to-Bottle Recycling: RCS vervierfacht Kapazitäten