Energieversorgung

kostenpflichtig
Sollte der Westen Energieimporte aus Russland wegen es Ukraine-Kriegs einstellen? Die Bundesregierung ist dagegen, weil ein solches Embargo gravierende Folgen hätte. Experten halten dagegen: Der Verzicht auf russisches Gas wäre durchaus machbar.

Was ein Stopp russischer Energielieferungen bedeuten würde


Jede zweite Wohnung in Deutschland wird mit Erdgas beheizt. Auch in der Industrie spielt Gas eine wichtige Rolle. Das Problem ist nur: Ein großer Teil davon kommt aus Russland und füllt die Kriegskasse des russischen Präsidenten Wladimir Putin. Sollte der Westen die Importe also stoppen?

Die USA machen vor, wie es gehen könnte – wenn auch nicht mit Gas, sondern mit Öl. Am Dienstag verhängten sie ein Importverbot für Öl aus Russland. „Das bedeutet, dass russisches

Mehr zum Thema
Aluminiumschrott zieht an, Kupferschrott gibt nach
Leichtes Aufatmen in Krisenzeiten – Habeck hebt Konjunkturprognose an
Österreichs Abfallwirtschaft mit guter CO2-Bilanz
Metallschrottpreise festigen sich weiter
Prognose für 2030: Aufkommen an Altbatterien in Europa wird sich mehr als verachtfachen
Deponie Ihlenberg machte 2021 gute Geschäfte
ADAC: Mehr Katalysatoren gestohlen
Normungsroadmap Circular Economy ist fertig
„Abfall soll die Ausnahme werden“
App-Zugang für den Wertstoffhof
EU-Parlament stimmt für strengere Regeln für Abfallexporte
bvse: Weniger Elektroaltgeräte gesammelt