Biologisches Recycling

kostenpflichtig
Dass Enzyme PET zersetzen können, ist bekannt. Das Enzym PHL7 gilt als das leistungsstärkste. Jetzt aber haben Forscher auf einem Leipziger Komposthaufen ein neues Enzym entdeckt: hocheffizient und doppelt so leistungsfähig.

PET-Zersetzung in Rekordgeschwindigkeit


Auf der Suche nach unbekannten Enzymen für das biologische PET-Recycling steuern Wissenschaftler mitunter auch ungewöhnliche Orte an. Dass sich das lohnen kann, zeigt das Beispiel von Leipziger Wissenschaftlern, die in einem Komposthaufen auf dem Leipziger Südfriedhof ein Enzym entdeckt haben, dass PET in Rekordzeit abbaut. Die Entdeckung und die Auswertung der Untersuchungen hat es auf die Titelseite des wissenschaftlichen JournalsChemSusChem geschafft.

Enzyme werden in de

320°/re

Mehr zum Thema
Shredder-Schwerfraktion: Chemisches Recycling als Schadstoffsenke?
Industriepartner entwickeln nachhaltige Automaterialien
Wasserstoff aus Siedlungsabfall: EU fördert RWE-Projekt
US-Plastikrecycler PureCycle will Fuß auf EU-Markt setzen
Chemisches Recycling: Welche Branchen das größte Interesse zeigen
Bottle-to-Bottle Recycling: RCS vervierfacht Kapazitäten
Recyceltes PVC ersetzt 18 Prozent Neuware
Geschlossener Kreislauf für Kohlenstofffasern
AvaL-Schnittstelle gibt’s jetzt auch als Plattform
Pelikan-Tintenlöscher aus Recyclingmaterial
Sonnenenergie verwandelt CO2 und Plastikmüll in Wertstoffe
Borealis übernimmt Mehrheit an Renasci