Internationaler Markt

kostenpflichtig
Der Einsatz von Stahlschrott nimmt weltweit zu. Im vergangenen Jahr nutzten fast alle relevanten Regionen und Länder mehr Stahlschrott als noch 2020. Nur China bildet eine Ausnahme.

Alle verbrauchen mehr Stahlschrott außer China


Weltweit wird immer mehr Stahl auf Basis von Stahlschrott hergestellt: 563 Millionen Tonnen Stahl wurden im vergangenen Jahr in Elektrolichtbogenöfen produziert – das sind über 70 Millionen Tonnen mehr als noch im Jahr 2020. Wie neue Zahlen aus „World Steel Recycling in Figures” des Weltrecyclingverbands BIR zeigen, stieg zwar auch die Produktion durch das S

320°/ek

Mehr zum Thema
Aluminiumindustrie verzeichnet Produktionsrückgang
Altpapierhändler kritisieren EU-Entscheidung
„Es ist wichtig, Abfalltrennung als etwas Lustvolles zu inszenieren“
Wie weit sind Sie auf dem Weg zur Kreislaufwirtschaft?
Neue Gründer-Plattform für die Circular Economy
Pilotprojekt: Wertstoffhof nimmt altes Spielzeug an
Heraeus-Tochter baut Geschäft mit PET-Recycling aus
Aluminiumschrott zieht an, Kupferschrott gibt nach
Industriepartner entwickeln nachhaltige Automaterialien
Leichtes Aufatmen in Krisenzeiten – Habeck hebt Konjunkturprognose an
Österreichs Abfallwirtschaft mit guter CO2-Bilanz
Metallschrottpreise festigen sich weiter