Re-Commerce

Neues Angebot von MediaMarkt und Saturn: Ab sofort erhalten Kunden beim Kauf eines Neugeräts eine Rückkaufprämie für gebrauchte Elektrogeräte. Die Höhe der Prämie ist abhängig vom Alter und Zustand des Geräts.

MediaMarkt kauft Elektrogeräte zurück


Wie MediaMarkt und Saturn mitteilen, wollen sie mit dem Angebot zur Reduzierung von Elektroschrott und CO2-Emissionen beitragen. „Trade-In-Angebote für gebrauchte Elektrogeräte bieten Vorteile für Verbraucherinnen und Verbraucher und Umwelt gleichermaßen“, erklärt Christian Casado Alegre, Vice President Services & Solutions bei der MediaMarktSaturn Retail Group. „Einerseits erhalten unsere Kundinnen und Kunden eine attraktive Rückkaufprämie bei der Abgabe ihrer Geräte. Gleichzeitig reduzieren wir durch Wiederaufbereitung oder Recycling deutlich den Elektroschrott und den CO2-Ausstoß.“

MediaMarkt und Saturn werden dabei mit dem Re-Commerce-Unternehmen Foxway zusammenarbeiten. Kundinnen und Kunden können somit ab sofort unter anderem ihre Handys, Tablets, Smartwatches, Laptops, Kameras und Konsolen bei MediaMarkt und Saturn in Deutschland, Österreich, Italien und Schweden sowohl im stationären Handel als auch in den jeweiligen Onlineshops abgeben. Die Höhe der Rückkaufprämie in Form eines Geschenkgutscheins richtet sich nach dem Alter und Zustand des Geräts.

MediaMarkt und Saturn bieten bereits diverse Rückkaufprogramme an. Im Herbst vergangenen Jahres hatten sie unter anderem an 60 Standorten in Deutschland Automaten für die Rückgabe von alten Handys aufgestellt. Der Automat des US-Herstellers ecoATM akzeptiert Mobiltelefone aller Art und nimmt auch defekte Geräte an, beispielsweise mit einem gebrochenen Display oder Wasserschaden. Funktionsfähige Smartphones werden durch ecoATM für den Weiterverkauf aufbereitet. Sollte das alte Mobiltelefon nicht mehr für den Weiterverkauf geeignet sein, wird es dem Recycling zugeführt.

Insgesamt haben MediaMarkt und Saturn nach eigenen Angaben im Zeitraum 2020/21 über 30.000 Geräte angekauft. Die Geräte wurden entweder wiederaufbereitet (refurbished) oder recycelt.

320°/re

Mehr zum Thema
Gurtschlossabdeckung aus chemisch recyceltem Kunststoff
Drei Bundesländer wollen Exportverbot von Textilabfällen durchsetzen
Deutschlands erster Unverpackt-Laden gibt auf
Entsorger steigen bei Mineral Waste Manager ein
Arbeitshose aus Bananenfasern
Heimkompostierbare Kaffeekapsel von Nespresso
Chemische Recyclinganlage: LyondellBasell plant Inbetriebnahme für Ende 2025
Michelin stellt die ersten 1.000 Reifen mit recyceltem Styrol her
Handyreparaturen in der EU werden einfacher
Wie recycelte Haare gegen Ölteppiche helfen
Akku-Entsorgung: Start-up bietet Autobranche Komplettlösung an
Erstes Update für CHIRA