Erneuerbare Energien

kostenpflichtig
In sozialen Medien wird verbreitet, Solar- und Windkraftanlagen erzeugten derzeit weniger Strom als Atomkraftwerke. Doch ein Blick auf die Daten zeigt ein anderes Bild. Ein Faktencheck.

Wind und Sonne versus Kernkraft – wer produziert mehr Strom?


Eigentlich hätten die drei verbliebenen Atomkraftwerke schon am 31. Dezember vom Netz gehen sollen. Doch wegen der Energiekrise wurde ihre Laufzeit bis zum 15. April verlängert. Ginge es nach dem Willen der FDP, würde die Laufzeit noch weiter verlängert. „Die FDP steht weiterhin für eine Laufzeitverlängerung der drei verbliebenen Kernkraftwerke über den April 2023 hinaus zur Verfügung“, sagte Generalsekretär Bijan Djir-Sarai am Dienstag. Neben der Strompreisentwicklung beob

320°/dpa/re

Mehr zum Thema
Sorge um Industriestandort EU: Von der Leyen sieht Milliardenbedarf
Deutschland hat Klimaziel 2022 wohl erneut verfehlt