Remondis als Partner

Seit Jahresbeginn können McDonald‘s-Gäste zwischen Einweg und Mehrwegverpackungen wählen. Die Fast-Food-Kette arbeitet dafür mit Remondis zusammen.

McDonald’s startet Mehrwegverpackungssystem


Bei McDonald‘s können die Gäste seit Jahresbeginn zwischen Einweg- und Mehrwegverpackungen bei Getränke- und Eisbechern wählen. Die Mehrwegverpackungen sind für einen Pfandbetrag im Restaurant erhältlich und können in allen deutschen Restaurants zurückgegeben werden. Die Reinigung der Becher übernimmt Remondis. Danach werden die Mehrwegverpackungen wieder in das System zurückgeführt.

Für den Logistikprozess arbeitet McDonald’s mit dem Unternehmen HAVI zusammen. Der Logistiker übernimmt die Planung der Mengen und die Beschaffung der Mehrwegverpackungen für alle knapp 1.450 Restaurants in Deutschland sowie den Rücktransport im Rahmen der regulären Belieferung der Restaurants. Neben der Rücknahme der Mehrwegverpackungen nimmt HAVI weitere recyclingfähige Wertstoffe wie Einwegpapierbecher und Kartonage zurück.

Da nicht alle McDonald’s Restaurants über eine geeignete Spülmöglichkeit verfügen, um die Mehrwegverpackungen vor Ort zu reinigen, haben HAVI und Remondis gemeinsam mit McDonald’s eine skalierbare Spüllogistik entwickelt. „Beim Aufbau dieser neuen Mehrwegkreisläufe können wir auf unsere langjährige Expertise auf dem Gebiet des Zählens, Sortierens und Pfand-Clearings von Getränkeverpackungen zurückgreifen“, erklärt Ralf Mandelatz, Geschäftsführer von Remondis Recycling. „Gemeinsam mit unseren Partnern machen wir die Mehrwegwirtschaft massentauglich und leisten so unseren Beitrag zur Abfallvermeidung.“


Mehr zum Thema:

320°/re

Mehr zum Thema
Migros steigt bei Revendo ein
Mauerstein aus Ziegelmehl und Bauschutt
Pyrum und Polyfuels planen vier Pyrolyseanlagen
Die Finnen sind am nachhaltigsten
Glasrecycling in Disney World
Wasserstoff aus Siedlungsabfall: EU fördert RWE-Projekt
US-Plastikrecycler PureCycle will Fuß auf EU-Markt setzen
Prognose für 2030: Aufkommen an Altbatterien in Europa wird sich mehr als verachtfachen
Normungsroadmap Circular Economy ist fertig
Chemisches Recycling: Welche Branchen das größte Interesse zeigen
Bottle-to-Bottle Recycling: RCS vervierfacht Kapazitäten
Recyceltes PVC ersetzt 18 Prozent Neuware