Technik-Messe CES

kostenpflichtig
Das Auto der Zukunft wird ein Computer auf Rädern sein. Altauto-Verwerter müssen sich daher auf viel Elektronik einstellen. Einen Vorgeschmack liefert BMW mit dem Modell i Vision Dee - ohne Armaturentafel, Schalter und ohne einen einzigen Bildschirm.

Ein BMW, der spricht


BMW bot zur Eröffnung der Technik-Messe CES in Las Vegas eine üppige Show: Arnold Schwarzenegger und David Hasselhoff zeigten sich in einem Kurzfilm und live auf der Bühne wurden die legendären Hollywood-Autos Herbie und KITT präsentiert. Dazu gab es noch die Demonstration, wie ein Auto beliebig die Farbe wechseln kann.

Vor einem Jahr schon zeigte BMW in Las Vegas ein mit E-Ink-Zellen verkleidetes Auto, das allerdings nur zwischen Weiß und einem etwas gräulichen Schwarz

320°/dpa/re

Mehr zum Thema
CATL startet Batteriefabrik für Millionen Auto-Akkus
Shredder-Schwerfraktion: Chemisches Recycling als Schadstoffsenke?
Großkonzerne wollen SAF aus grünem Methanol herstellen
Studie: Grüne Wasserstoff-Importe könnten 2030 wettbewerbsfähig sein
Eigene Batterieproduktion: Europas Pläne geraten ins Wanken
„Erstes klimaneutrales Zementwerk der Welt“
Opel-Werk soll mit Energie aus Geothermie betrieben werden
Rock Tech kann mit Bau von Lithium-Produktionsanlage beginnen
Starkes Wachstum für weltweiten Batteriemarkt erwartet
Autoindustrie: Es fehlt eine Rohstoffstrategie für Elektroautos
Studie: Ölkonzerne setzen auf Biokraftstoffe – und lassen Wasserstoff links liegen
Wie Wasserstoff in Kavernen gespeichert werden soll