Illegale Müllentsorgung

kostenpflichtig
Vor knapp 15 Jahren ist im Jerichower Land die illegale Verfüllung von Tongruben mit Hausmüll aufgeflogen. Noch immer sind juristisch nicht alle Fragen geklärt. Die Kosten für die Sanierung der Tongruben sind gewaltig.

Tongrubenskandal verursachte bislang 34,3 Millionen Euro Kosten


Für die Gefahrenabwehrmaßnahmen in den ehemaligen Tongruben Möckern und Vehlitz (Jerichower Land) hat das Land Sachsen-Anhalt bis Ende 2022 insgesamt rund 34,3 Millionen Euro ausgegeben. Das teilte das Wirtschaftsministerium auf Anfrage mit. Für den Tontagebau Möckern seien 10,3 Millionen Euro und für den Tontagebau Vehlitz 20 Millionen Euro fällig geworden. „Hinzu kommen 4 Millionen Euro für übergeordnete Maßnahmen“, sagte ein Sprecher des Wirtschaftsminister

320°/dpa

Mehr zum Thema
EU-Kommission reagiert auf Befürchtungen von Brauereien
EU-Parlament verabschiedet Lieferketten-Gesetz
Urteil: Tübingen darf Verpackungssteuer erheben