Responsive Menu Pro Image
Responsive Menu Pro Image Responsive Menu Clicked Image
Home / Stoffströme / Altkunststoffe / „Die Verarbeitung war erstaunlich gut beherrschbar“
Interview

„Die Verarbeitung war erstaunlich gut beherrschbar“

Der Verpackungshersteller Jokey hat erstmals Kunststoffabfälle von Meeresstränden für die Herstellung eines Verpackungseimers verwendet. Im Interview erklärt Marketingleiter Michael Schmitz, wie sich solche Abfälle verarbeiten lassen und ob sich der Aufwand auch finanziell lohnt.

Sie sind noch kein Abonnent? Hier können Sie sich über unsere Angebote informieren. Nach Abschluss eines kostenfreien Testabonnements oder eines regulären Abonnements erhalten Sie die Zugangsdaten umgehend zugesandt.

Registrierte Nutzer bitte hier anmelden
 Angemeldet bleiben  
Neue User bitte hier registrieren
*Bitte bestätigen Sie unsere AGB
*Benötigtes Feld
Anzeige
Anzeige

Mehr auf 320°

Mehr auf 320°