Responsive Menu Pro Image
Responsive Menu Pro Image Responsive Menu Clicked Image
Home / Stoffströme / Bioabfall / Mobile Wärme aus der Bioabfall-Vergärung
Überschüssige Abwärme

Mobile Wärme aus der Bioabfall-Vergärung

Ein Entsorger wollte die überschüssige Abwärme seiner Bioabfallvergärungsanlage nicht länger in die Luft blasen. Nun wird sie erst einmal in die Heizungsanlage des Bürogebäudes eingespeist. Doch damit die Wärme die 25 Kilometer Distanz überbrücken kann, musste sie mobil werden.

Sie sind noch kein Abonnent? Hier können Sie sich über unsere Angebote informieren. Nach Abschluss eines kostenfreien Testabonnements oder eines regulären Abonnements erhalten Sie die Zugangsdaten umgehend zugesandt.

Registrierte Nutzer bitte hier anmelden
 Angemeldet bleiben  
Neue User bitte hier registrieren
*Bitte bestätigen Sie unsere AGB
*Benötigtes Feld
Anzeige
Anzeige

Mehr auf 320°

Mehr auf 320°