Responsive Menu Pro Image
Responsive Menu Pro Image Responsive Menu Clicked Image
Home / Stoffströme / Bauabfälle / Wie Porenbeton im Kreislauf gehalten werden kann
Verbundforschung

Wie Porenbeton im Kreislauf gehalten werden kann

Die Verwertung von Porenbeton ist nicht weit gediehen. Dabei wären zwei Ansätze vorstellbar: Zum einen die stoffliche Verwertung aus Abbruchmaterial und zum anderen ein thermisches Verfahren. Teil 2 unserer Reihe aktueller Forschungsprojekte zur Circular Economy.

Sie sind noch kein Abonnent? Hier können Sie sich über unsere Angebote informieren. Nach Abschluss eines kostenfreien Testabonnements oder eines regulären Abonnements erhalten Sie die Zugangsdaten umgehend zugesandt.

Registrierte Nutzer bitte hier anmelden
 Angemeldet bleiben  
Neue User bitte hier registrieren
*Bitte bestätigen Sie unsere AGB
captcha
*Benötigtes Feld
Anzeige

Mehr auf 320°

Mehr auf 320°