Responsive Menu Pro Image
Responsive Menu Pro Image Responsive Menu Clicked Image
Home / Stoffströme / Bauabfälle / Wie sich feinkörniger Bauschutt hochwertig recyceln lässt
Forschungsprojekt

Wie sich feinkörniger Bauschutt hochwertig recyceln lässt

Feinkörniger Bauschutt aus dem Abbruch wird meist deponiert. Dabei könnte das Material für den Hochbau gut gebraucht werden. Forscher arbeiten bereits an einem Sortierverfahren. Ihr Ziel: Die Verwertung der Feinfraktionen für die Herstellung von Porenbeton.

Sie sind noch kein Abonnent? Hier können Sie sich über unsere Angebote informieren. Nach Abschluss eines kostenfreien Testabonnements oder eines regulären Abonnements erhalten Sie die Zugangsdaten umgehend zugesandt.

Registrierte Nutzer bitte hier anmelden
 Angemeldet bleiben  
Neue User bitte hier registrieren
*Bitte bestätigen Sie unsere AGB
*Benötigtes Feld
Anzeige
Anzeige

Mehr auf 320°

Mehr auf 320°