Entwicklung bis 2030

kostenpflichtig
Sharing-Dienste sind in Deutschland im Kommen. Doch das Angebot könnte noch deutlich größer werden. Es müsste nur an den richtigen Stellschrauben gedreht werden. Welche das sind, zeigt eine Studie auf.

Wie stark der Anteil von Carsharing und Ridepooling wachsen könnte


Carsharing ist in Deutschland beliebter denn je. Laut der jüngsten Statistik des Bundesverbands CarSharing (BCS) verzeichnet die Branche deutliche Zuwächse. „Seit Sommer 2021 haben wir eine explodierende Nachfrage nach Carsharing, und die Anbieter kommen kaum hinterher“, wie BCS-Geschäftsführer Gunnar Nehrke bei der Vorstellung der Zahlen in der vergangenen Woche sagte.

In Zahlen bedeutet das: Zum Stichtag 1. Januar 2022 waren in Deutschland knapp 3,4 Millionen Carshar

320°/mk

Mehr zum Thema
McDonald's startet Mehrwegverpackungssystem