Höhere Bußgelder

kostenpflichtig
Wer Zigarettenkippen oder Kaugummis achtlos wegwirft, muss in vielen deutschen Städten mit hohen Bußgeldern rechnen. In einigen Fällen scheinen die hohen Geldstrafen zu wirken, wie ein Überblick über die Regeln in Deutschlands Städten zeigt. Aber wer sind eigentlich die Hauptsünder?

Kampf gegen Müll: Städte legen härtere Gangart ein


Höhere Bußgelder, mehr Kontrollen, größere Mülleimer, neue Mehrwegsysteme: Mit verschiedenen Strategien haben viele deutsche Städte in jüngster Zeit den Kampf gegen Müll auf den Straßen verschärft. So wird es in einigen Kommunen Baden-Württembergs künftig deutlich teurer, den Kaugummi auf den Boden zu spucken, die Zigarettenkippe achtlos wegzuwerfen oder den Hundekot einfach liegen zu lassen. Ein neuer Bußgeldkatalog des Landes sieht für solche Umweltsünden nunmehr einen R

Mehr zum Thema
„Rezession verliert ihren Schrecken“
Bundesbank erwartet Rezession im Winterhalbjahr
Arbeitsmarkt verliert bis 2035 rund sieben Millionen Menschen
Gaspreisbremse soll rückwirkend ab Januar gelten
Preissprung für Altzinkschrott
Wie recycelte Haare gegen Ölteppiche helfen
Wie stark wird die Abgasreinigung von Lkw manipuliert?
Wenn Toilettenwasser zu Bier wird