Wiederaufladbare Batterie

kostenpflichtig
Der Lithium-Ionen-Akku könnte Konkurrenz bekommen: Forscher haben einen Akku entwickelt, in dem Schwefel die Nickel-Kobalt-Kathode ersetzt. Die Leistung des Akkus sei dadurch vielfach höher. Und umweltfreundlicher sei der Akku obendrein.

Neuer Lithium-Schwefel-Akku: Leistungsfähiger, billiger und umweltfreundlicher


Australische Forscher haben nach eigenen Angaben den bislang leistungsfähigsten Lithium-Schwefel-Akku entwickelt. Die wiederaufladbare Batterie könne die Leistung der aktuellen Marktführer um mehr als das Vierfache übertreffen, berichtete die Monash-Universität im australischen Clayton in einer Mitteilung. Kern der Entwicklung, die sich derzeit noch im Laborstadium befindet, ist eine besonders robuste Schwefel-Elektrode, die das Team um Monash-Forscherin Mahdokht Shaibani im US-Fach

Mehr zum Thema
Neue Kunststoffharze: Aus Kunststoffabfällen werden Schrumpffolien
KI recycelt Solarmodule im Minutentakt
Deutsche Umwelthilfe: Sammelquote für Gerätebatterien gerade so erfüllt
Altreifen als Rohstoff für die Autoindustrie
Umweltminister fordern Batteriepfand
Erema steigert Umsatz auf 380 Millionen Euro
Batteriefabrik in Kaiserslautern steht auf dem Prüfstand
Duschöl-Flasche aus enzymatisch recyceltem PET