Anlagenhersteller

kostenpflichtig
Die Hersteller von Recyclingtechnik zeigen sich zufrieden mit dem laufenden Jahr. Die Geschäfte in Deutschland und Europa scheinen gut zu laufen. Verantwortlich sind vor allem drei Wachstumstreiber.

Recyclingtechnik: Die drei Wachstumstreiber


Die Hersteller von Recycling- und Entsorgungstechnik erwarten für 2019 ein Wachstum von drei Prozent. Grundlage für die gute Entwicklung seien Trendthemen und Wachstumstreiber in Europa, erklärt der VDMA Fachverband Abfall- und Recyclingtechnik. Dazu zählten Sekundärkunststoffe, die Aufbereitung von Bauabfällen sowie die klimaneutrale Energieerzeugung durch Holz und Biomasse.

„In der Vergangenheit haben Maschinenhersteller häufig Einzellösungen angeboten. International g

Mehr zum Thema
Aus Restmüll wird biobasierter Thermoplast
Kies und Sand dürften noch knapper und teurer werden
Flüssiggas aus Katar soll Deutschland helfen
VDI-Datenbank für Sekundärrohstoffe
Nickelschrott: Preise bleiben auf Aufwärtskurs
„Rezession verliert ihren Schrecken“
Bundesbank erwartet Rezession im Winterhalbjahr
Arbeitsmarkt verliert bis 2035 rund sieben Millionen Menschen
Neuer Studiengang zu Recycling und Wertstoffmanagement
Gaspreisbremse soll rückwirkend ab Januar gelten
Preissprung für Altzinkschrott