Markt in Deutschland

kostenpflichtig
Trotz hoher Papiernachfrage waren die Altpapierpreise im Dezember weiter rückläufig. Allerdings fallen die Preissenkungen moderat aus – insbesondere im Süden Deutschlands.

Altpapierpreise weiter unter Druck


Die durchschnittlichen Preise für die gängigen Altpapiersorten in Deutschland waren im Dezember erneut rückläufig. Wie aus der Preiserhebung des Marktforschungsinstituts FOEX hervorgeht, erlöste die Sorte sortiertes gemischtes Altpapier (1.02) im Dezember durchschnittlich 181,11 Euro je Tonne frei Werk. Im November lag der Preis bei 183,12 Euro.

Ähnlich verlief die Preisentwicklung für Kaufhausaltpapier (1.04). Laut FOEX lag der durchschnittliche Erlöspreis im Dezember

Mehr zum Thema
Deutschland importiert so viel Altpapier wie nie
Stärkster Preissprung bei Großhandels­preisen seit 1974
Kurzarbeit in Deutschland steigt kräftig
Silphie-Faser jetzt auch im Mix mit Altpapier
Materialmangel: Heute die Chips, morgen Magnesium
Altzinkschrott schafft Preissprung
Deutschland exportiert weniger Plastikmüll
Wann entspannt sich der Containerverkehr?
Elektroschrott, Plastiktüten, CO2-Preis - das ändert sich im Januar