Streit um Abdichtung

kostenpflichtig
Im juristischen Streit um den Bau einer Abdichtungsanlage auf der Deponie Ihlenberg wird es zunächst keine Entscheidung geben. Das zuständige Gericht hat das Verfahren ausgesetzt. Der Naturschutzbund NABU hatte gegen die Genehmigung der Abdichtungsanlage geklagt.

Gericht setzt Verfahren um Deponie Ihlenberg aus


Im juristischen Streit um den Bau einer Abdichtungsanlage auf der umstrittenen Deponie Ihlenberg wird es zunächst keine Entscheidung geben. Das Oberverwaltungsgericht Greifswald hat das Verfahren eigenen Angaben zufolge am Dienstag ausgesetzt. Zu den Gründen machte das Gericht keine Angaben.

Die Gründe sollen zunächst dem klagenden Naturschutzbund NABU sowie der beklagten Umweltbehörde mitgeteilt werden, hieß es. Die Aussetzung des Klageverfahrens eröffnet dem Staatlichen A

Mehr zum Thema
EU schlägt Zielquoten für weniger Verpackungsmüll vor
Bioenergiebranche: Kostensteigerungen werden völlig ignoriert
EU-Staaten einigen sich auf strengere Emissionsvorgaben