Entsorgung in Tongrube

kostenpflichtig
Das nordrhein-westfälische Umweltministerium will den Verbleib von illegal entsorgten Raffinerierückständen in einer Tongrube am Niederrhein erneut prüfen lassen. In der Tongrube wurden über mehrere Jahre rund 30.000 Tonnen Ölpellets entsorgt.

Ministerium will Verbleib illegal entsorgter Ölpellets erneut prüfen


Das nordrhein-westfälische Umweltministerium will den Verbleib von illegal entsorgten Raffinerierückständen in einer Tongrube am Niederrhein erneut prüfen lassen. Um sicherzustellen, dass keinerlei Gefahr für Mensch und Umwelt bestehe, werde ein zusätzliches Gutachten in Auftrag gegeben, sagte Ministerin Ursula Heinen-Esser (CDU) auf einer Informationsveranstaltung in Schermbeck.

In der vergangenen Woche hatte das Ministerium auf Basis bisheriger Gutachten erklärt, dass die

Mehr zum Thema
Bundestag stimmt Erhöhung der Lkw-Maut zu
Gericht untersagt Werbung mit Logo „Klimaneutral
Bundestag stockt Mittel für Bergung von Munitionsaltlasten auf
EU-Staaten einigen sich auf strengere Emissionsvorgaben
Sonderabfalllager: Unangekündigte Kontrolle ist zulässig