Umsatzrückgang

kostenpflichtig
Der Online-Handel und die schwächere Konjunktur hinterlassen ihre Spuren: Immer mehr kleinere Einzelhändler stehen unter Druck. Der Handelsverband warnt bereits vor einem drohenden Ladensterben.

Kleinere Einzelhändler sind vom Aus bedroht


Die Stimmung im deutschen Einzelhandel trübt sich ein. Vor allem kleine Händler machen sich angesichts der derzeitigen Konjunkturabschwächung und des anhaltenden Siegeszuges des Online-Handels immer mehr Sorgen um ihre Zukunft. Nach Schätzungen des Handelsverbandes Deutschland (HDE) könnte bis 2025 jeder zehnte Laden seine Tore für immer schließen. Das entspräche dem Aus für fast 50.000 Geschäfte.

HDE-Geschäftsführer Stefan Genth berichtete am Mittwoch in Düsseldorf,





Mehr zum Thema
Mehrere Verletzte bei Brand in Recyclingbetrieb
„Rezession verliert ihren Schrecken“
Bundesbank erwartet Rezession im Winterhalbjahr
Arbeitsmarkt verliert bis 2035 rund sieben Millionen Menschen
Gaspreisbremse soll rückwirkend ab Januar gelten
Preissprung für Altzinkschrott
Wie recycelte Haare gegen Ölteppiche helfen
Wie stark wird die Abgasreinigung von Lkw manipuliert?
Wenn Toilettenwasser zu Bier wird