Altbatterien

kostenpflichtig
Analog zur Zentralen Stelle gemäß Verpackungsgesetz sollte auch für das Batterierecycling eine Systemorganisation eingerichtet werden, empfiehlt die Deutsche Gesellschaft für Abfallwirtschaft DGAW. Eine solche Organisation sollte unter anderem geeignete Rücknahmestrukturen planen und umsetzen.

Novelle des Batteriegesetzes: DGAW plädiert für Systemorganisation


Wie die DGAW erklärt, sollten Umwelt- und Sammelziele einem oder mehreren Akteuren spezifisch zugewiesen werden, sodass diese Akteure für das Erreichen oder auch Nicht-Erreichen eindeutig verantwortlich gemacht werden können. Aufgrund der großen Anzahl von pflichtigen Herstellern plädiert der Verband für eine verpflichtete Systemorganisation, die gegebenenfalls analog zur Zentralen Stelle gemäß Verpackungsgesetz ausgestaltet werden könnte.

Die Systemorganisation sollte ge

Mehr zum Thema
US-Start-up Battery Resourcers will in Europa expandieren
Kabinett verabschiedet Novelle der Bioabfallverordnung
Werbetafeln rufen zur korrekten Batterieentsorgung auf
E-Auto-Batterien: Recyclinganteil könnte marktentscheidend werden
Volkswagen startet Batterie-Labor für Elektroautos
DUH fordert schärfere Recyclingvorgaben für Lithium
BDE fordert „Sofortprogramm Kreislaufwirtschaft“